Welche Babyausstattung brauche ich?

Antworten
Pauletta
Beiträge: 1
Registriert: 27.04.2022, 09:04
Kontaktdaten:

Welche Babyausstattung brauche ich?

Beitrag von Pauletta »

Hallo zusammen!

Bald ist es so weit und wir bekommen unser erstes Baby. Wir sind nun mitten in den Vorbereitungen und haben schon einige Listen an Dingen zusammengestellt, die das Baby in den ersten Monaten brauchen könnte. Zwischen Bodys, Babyöl und Schlafanzügen stellt sich mir nun die Frage, ob ich mir einen Babyschlafsack zulegen sollte. Von mehreren Müttern habe ich nun gehört, dass ich aufgrund der Erstickungsgefahr auf keinen Fall eine Decke verwenden darf. Es muss jetzt in den nächsten Tagen alles ziemlich schnell gehen, weshalb ich den Schlafsack gerne online bestellen würde. Jedoch weiß ich nicht, welche Größe die Richtige ist. Konnte eventuell einer von euch bereits Erfahrungen damit sammeln und mir weiter helfen?

MfG
Fiffi
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2022, 09:09
Kontaktdaten:

Re: Welche Babyausstattung brauche ich?

Beitrag von Fiffi »

Hey Pauletta,

Zum Glück bereitest du dich so gut vor, denn das wird dir sehr viel Stress ersparen, wenn das Baby dann da ist. Du hast Recht: ein Babyschlafsack ist einfach eine viel sichere Alternative zur Decke. Hier ist es aber trotzdem wichtig, dass du auf die richtige Größe achtest. Wenn er zu klein ist, ist die Bewegungsfreiheit eingeschränkt und wenn er zu groß ist, könnte das Baby zu weit hineinrutschen. Um die richtige Größe zu finden müssen ca. 15cm auf die Größe des Babys addiert werden. Es gibt aber auch Größentabellen, die wir hier weiterhelfen können. Ich gehe davon aus, dass eine Länge von 60cm für dein Neugeborenes passen sollte. Du solltest dich aber trotzdem genauer beraten lassen, um auf Nummer sicher zu gehen. Eine Onlineberatung und erste Angebote zu Babyschlafsäcken kannst du hier finden: https://gws-family.shop/babyschlafsack

Viel Glück und Liebe Grüße
Werner
Beiträge: 6
Registriert: 08.04.2021, 13:36
Kontaktdaten:

Re: Welche Babyausstattung brauche ich?

Beitrag von Werner »

Pauletta hat geschrieben:
27.04.2022, 11:24
Bald ist es so weit und wir bekommen unser erstes Baby. Wir sind nun mitten in den Vorbereitungen und haben schon einige Listen an Dingen zusammengestellt, die das Baby in den ersten Monaten brauchen könnte. Zwischen Bodys, Babyöl und Schlafanzügen stellt sich mir nun die Frage, ob ich mir einen Babyschlafsack zulegen sollte. Von mehreren Müttern habe ich nun gehört, dass ich aufgrund der Erstickungsgefahr auf keinen Fall eine Decke verwenden darf. Es muss jetzt in den nächsten Tagen alles ziemlich schnell gehen, weshalb ich den Schlafsack gerne online bestellen würde. Jedoch weiß ich nicht, welche Größe die Richtige ist. Konnte eventuell einer von euch bereits Erfahrungen damit sammeln und mir weiter helfen?

MfG
Hallo Pauletta,

zunächst ein großen Herzlichen Glückwunsch zum ersten Kind. Bei mir sind es mittlerweile schon drei, aber ich weiß noch dass das Erste am Aufregendsten war besonders für meine Frau. Du schein ja bereits gut vorbereitet zu sein und hast von Fiffi auch schon einen Ratschlag gegeben aber der Betreff hat mich trotzdem noch aufmerksam gemacht. Wenn du nicht an weiterer Baby-, Kinderaustattung interessiert bist brachst du nicht weiterlesen. Gerade bei den Kleinen haben wir nämlich ungern als erstes zur chemikalischen Lösungen zurückgegriffen, wenn es "leichte" Beschwerden gab. Bei den natürlichen tollen Alternativen die es gibt doch auch kein Wunder. Propolis Tropfen für Kinder von bedrop.de sind ein sehr gutes Beispiel: In der alkoholfreien Variante unterstützen sie das Kind zum Beispiel bei Beschwerden wie Babyakne, Neurodermitis, Wunden oder Entzündungen. Auch kann Propolis bei Kindern für die Stärkung des Immunsystems genutzt werden. Diese umweltfreundlich hergestellten Produkte sammeln die gesamte Kraft des natürlichen Bienenprodukts. Meiner Meinung nach also ein Mittel, dass seinen Platz im (Medizin-)Schrank finden sollte!
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste