Öko- oder normales Gas?

Antworten
Feenstaub
Beiträge: 13
Registriert: 08.04.2021, 12:55
Kontaktdaten:

Öko- oder normales Gas?

Beitrag von Feenstaub »

Hallo zusammen,

also irgendwie verstehe ich immer noch nicht, wie man Ökogas statt dem normalen Gas beanspruchen kann.
Bekommen nicht alle Haushalte automatisch dasselbe Gas? Und ist dieses wirklich ökologischer bzw. Bio?
Ich würde mich auch beim Energieanbieter gerne mehr auf ökologischen Pfad begeben.
Aber natürlich nur, wenn man damit wirklich etwas bewirken kann. Bezieht hier jemand bereits Ökogas und kann mir das Thema erklären?

Liebe Grüße
Milosch.67
Beiträge: 1
Registriert: 08.04.2021, 13:45
Kontaktdaten:

Re: Öko- oder normales Gas?

Beitrag von Milosch.67 »

Hallo Feenstaub,

im Prinzip bekommt man nur Ökogas, wenn man auf einen unabhängigen Ökogas-Anbieter setzt.
Allerdings vermutlich weniger, als man auf den ersten Blick meinen könnte.
Ökogas ist auch nur eine Mischung aus dem regulären Erdgas und Biogas, manchmal sind nur 3% Biogas enthalten...
Und manchmal ist damit nur gemeint, dass der Anbieter die Co2-Emission ausgleicht, aber Erdgas liefert.
Insofern sind wir noch nicht wirklich weit, was Ökoenergie angeht... Wobei die erhöhte CO2-Steuer das nun regeln soll.
Man sollte sich gut überlegen, ob man dafür wirklich mehr Geld ausgeben will.
Ich selbst habe mich dagegen entschieden, solange der Anteil an tatsächlichem Ökogas so gering ausfällt.
Falls du noch mehr dazu erfahren möchtest: Einfach zum Gasvergleich bei CheapEnergy24 informieren.
Über diese Seite gleiche ich jährlich meine Energieanbieter mit weiteren ab, um immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten.


MfG
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste