Haus kaufen in NRW?

Antworten
MasterMaik
Beiträge: 16
Registriert: 08.04.2021, 12:56
Kontaktdaten:

Haus kaufen in NRW?

Beitrag von MasterMaik »

Hallo alle miteinander,

wenn man ein Haus kaufen möchte und beim Standort recht flexibel ist, wo sollte man möglichst hinziehen (in NRW)?
Meine Schwester wird mir mein bisheriges Haus abkaufen, sodass ich mich nach einer neuen Immobilie umsehen kann.
Eigentlich hing ich sehr an dem Haus, aber eine veränderte Lebenssituation hat den Verkauf dann doch nötig gemacht.
Nunja, so heißt es dann wohl: Auf zu neuen Ufern! Deswegen bleibe ich einfach mal offen, wo es mich letztlich hinziehen wird.
Was sind eure Wohntipps in Nordrheinwestfalen?

Gruß
Mordio
Beiträge: 15
Registriert: 08.04.2021, 12:56
Kontaktdaten:

Re: Haus kaufen in NRW?

Beitrag von Mordio »

Moin Maik,

bist du eher der Stadt- oder der Landmensch? NRW ist ziemlich groß und bietet sowohl städtisch als auch ländlich interessante Wohnmöglichkeiten.
Ich selbst bin mehr so der Stadtmensch, möchte aber auch genug Grün- und Waldfläche zur Verfügung haben.
Deswegen wohne ich in Essen: Zentral im Ruhrgebiet gelegen und mit ganzen 3.500 Hektar Wald im Stadtgebiet.
Hier kann man sich so richtig wohl fühlen und ist immer am Puls des Ruhrgebiets, mit einem großen Freizeitangebot.
Zum Thema Häuser kaufen in Essen würde ich diesen Makler empfehlen: http://www.glueck-auf-immobilienmakler.de/glossar/haeuser-kaufen-essen/
Dieser kennt sich in Essen mehr als gut aus und kennt alle Geheimtipps und -tricks, um dir schicke Immobilien anbieten zu können.
Ich bin mir recht sicher, dass du deinem alten Haus bald nicht mehr hinterher trauern musst. Mit den Glück Auf Immobilienmaklern hast du dafür genau den richtigen Ansprechpartner.
Ohne guten Makler kommt man heutzutage kaum noch an attraktive und gut gelegene Immobilien. Daher mein Tipp!

MfG
Janette
Beiträge: 13
Registriert: 08.04.2021, 13:45
Kontaktdaten:

Re: Haus kaufen in NRW?

Beitrag von Janette »

Hallo Leute,

im Prinzip kann es einen in NRW in jeder Stadt unterschiedlich gut oder schlecht treffen.
Es gibt sehr schöne Wohngegenden in Essen, genauso aber auch total schäbige.
Sogar in Duisburg wird es die ein oder andere schöne Wohngegend geben.

LG
Streuner_NRW
Beiträge: 3
Registriert: 20.10.2021, 15:21
Kontaktdaten:

Re: Haus kaufen in NRW?

Beitrag von Streuner_NRW »

Hallo in die Runde.

@Janette: Da stimme ich dir voll und ganz zu. NRW bietet wirklich soooo viel, da ist es fast egal wo man sich niederlässt. Dadurch, dass hier die Menschen auch so offenherzig sind, findet man auch schnell Anschluss. Egal ob Stadt oder Land. Egal ob Rheinland, Ostwestfalen oder mitten im Ruhrgebiet.

Wir haben damals auch nach einer geeigneten Immobilien gesucht und waren nicht auf einen speziellen Ort fixiert. Das Haus sollte uns einfach zu 100% gefallen.
Schlussendlich haben wir ein sehr günstiges Haus von 1921 in Dinslaken gefunden. Natürlich war der Zustand entsprechend, aber da wir handwerklich sehr geschickt sind und sowieso viel selber machen wollten, war es der perfekte Kaufentschluss. Das spannendste dabei waren eigentlich die Fußböden. Wir haben zum Glück früh genug bemerkt, dass im ganzen Haus sehr viele Unebenheiten vorhanden waren. Diese haben wir mit einer speziellen Ausgleichsmasse für Böden aber perfekt gerade ziehen können. Hier haben wir damals die perfekte Ausgleichsmasse gekauft und waren top zufrieden: https://deinboden24.de/ausgleichsmasse-boden. Ein Hauskauf bringt also jeden Menge Herausforderungen mit sich. Zum Glück gibt es aber immer eine passende Lösung.

Glück auf!
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast