ASUS Z590 Mainboards - Erfahrungen

Antworten
King
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2021, 16:25
Kontaktdaten:

ASUS Z590 Mainboards - Erfahrungen

Beitrag von King »

Hi Leute,

viele von euch bekämpfen die Langeweile in der Pandemie wahrscheinlich auch mit zocken vorm Rechner, oder? Bei mir ist ja sowieso schon seit längerem Homeoffice angesagt und dazu kommt, dass ich jetzt bald meinen verdienten Urlaub antreten kann! Ideale Gelegenheit um endlich mal wieder ausgiebig zu zocken und meinen Rechner ordentlich aufzurüsten.

Ich möchte vor allem COD, Metro Exodus und Godfall vernünftig spielen, habe zur Zeit noch einen ca. 5 Jahre alten ASUS Fertig PC. Damit bin ich bisher immer prima zurecht gekommen, aber für die neuen Spiele wird er nicht mehr ausreichen. Der hat nur 8 GB Arbeitsspeicher usw. Da der Urlaub letztes Jahr flach fiel und ich noch nicht sagen kann, ob es dieses Jahr etwas wird, kann ich einiges investieren. Habe z.B. gerade gesehen ASUS hat neue AI Motherboards für den Intel Z590 Chipsatz rausgebracht, nutzt die hier schon jemand und kann was dazu sagen?

Was macht ihr während der Isolation?

Gruß
Stefan
Beiträge: 5
Registriert: 08.04.2021, 13:49
Kontaktdaten:

Re: ASUS Z590 Mainboards - Erfahrungen

Beitrag von Stefan »

Hallo King,

ich sitze sowieso schon die ganze Zeit vorm Rechner, da ändert die Pandemie auch nichts dran, aber du hast Recht, jetzt ist die ideale Gelegenheit zum Zocken, bzw. für Computerspiele. Hat nicht sogar die WHO kürzlich zum Computerspielen geraten? Ist doch auch eine perfekte Möglichkeit um sich in der Krise zu beschäftigen, egal ob für jung oder alt. Naja, ich kann mir ein Leben ohne zocken ehrlich gesagt gar nicht mehr vorstellen.

Willst du das selber einbauen?

Gruß
Julia
Beiträge: 4
Registriert: 08.04.2021, 13:50
Kontaktdaten:

Re: ASUS Z590 Mainboards - Erfahrungen

Beitrag von Julia »

Hallo zusammen,

ich könnt meinen PC auch mal aufrüsten, wie sucht man eigentlich das richtige Mainboard aus?

LG
King
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2021, 16:25
Kontaktdaten:

Re: ASUS Z590 Mainboards - Erfahrungen

Beitrag von King »

Ja, ein Kumpel könnte mir den wahrscheinlich zusammenbauen, ich kenne mich nicht wirklich gut in dem Thema aus. Vielleicht lasse ich ihn auch zusammenbauen, ist ja nicht so teuer. Mir ist besonders wichtig, dass die Spiele flüssig laufen, ich will was richtig gutes, damit ich nicht in 3 Monaten wieder aufrüsten muss. Aufrüstbar sollte er aber schon sein, das ist aber nicht zwingend. Also schnell muss er sein, leise, die genauen Modifikationen kann ich nicht sagen, ich möchte einfach ein brutal guten PC!

Gruß
Stefan
Beiträge: 5
Registriert: 08.04.2021, 13:49
Kontaktdaten:

Re: ASUS Z590 Mainboards - Erfahrungen

Beitrag von Stefan »

ASUS ist einer der besten Anbieter für PCs (PC Technik, Notebooks, Zubehör, usw.) und taucht in jedem Testbericht unter den Top-Platzierungen auf, damit liegt man praktisch immer richtig. Die neuen Asus Z590 Mainboards sind das neueste auf dem Markt und können u. a. leistungstechnisch alles aus den neuesten Intel-Core-Prozessoren rausholen, die darauf verbaut sind.

Wenn du dir ein neues Mainboard holst, dann schaue vorher auf den richtigen Sockel, den Chipsatz, die CPU, den Mainboard Formfaktor, RAM Riegel (oder Slots), Grafikkarte und die Anschlüsse, die du brauchst. Letztendlich müssen alle Komponenten zusammenpassen. Formfaktor ist die Größe vom Mainboard (z.B. ATX und EATX), je nachdem brauchst du die richtige Gehäuse Größe. Der Sockel ist der Steckplatz für die CPU (Intel oder AMD, kannst Sockel von AMD nicht auf Intel Sockel packen), je nachdem suchst du das MB und den Chipsatz (Leistung vom MB) aus. Intels neuste Generation an Prozessoren sind die der 11.Generation, die Intel Core Prozessoren der 11. Generation sind aktuell das beste was Intel zu bieten hat, Rocket Lake S. "Z590" wiederum ist ein aktueller Chipsatz, der mit den Intel Rocket Lake Prozessoren perfekt zusammenarbeitet, bzw. sie unterstützt. Je nachdem welchen Chipsatz man wählt, bekommt man unterschiedliche Anschlüsse (I/O-Anschlüsse, USB, Grafik, RAM und HDMI, usw.). Bei der Grafikkarte ist es wichtig die entsprechende Schnittstelle auf dem Motherboard zu haben, z.B. PCIe 4.0 (manche haben auch 4x diese Schnittstelle, damit man 4 Grafikkarten verwenden kann). Für den Arbeitsspeicher sind die RAM Slots (DDR3 und DDR4 gängig, DDR 5 und 6 bei Grafikkarten) entscheidend.
Die ASUS Motherboards der Z590-Serie sind ideal für eine optimale Performance des Systems geeignet. Damit kannst du die Leistungen deines Rechners schnell und leicht anpassen und optimieren. Die sind übrigens alle mit dem neuen Wi-Fi 6 Standard ausgestattet, schneller, besser, sicherer, ideal falls du dein Spieleerlebnis online und in 4K streamen möchtest.

Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich. Hier auf der Seite von ASUS werden die Funktionen und Anschlussmöglichkeiten detailliert beschrieben: Z590 von Asus wenn ihr Fragen habt, dann meldet euch einfach beim Support, die können euch freundlich und kompetent weiterhelfen.
King
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2021, 16:25
Kontaktdaten:

Re: ASUS Z590 Mainboards - Erfahrungen

Beitrag von King »

Alles klar, danke @Stefan für die Erklärungen.

Mit Asus bin ich schon an der richtigen Adresse, die kenne ich ja und das hat mein Kumpel mir auch bestätigt. Werde da nochmal in Ruhe schauen, was ich alles brauche, um die Spiele ruckelfrei und flüssig spielen zu können.

Vielen Dank nochmal!
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast